Sansha

Sansha Overweg - Lichtzentrumsleitung

Bereits als Kind hatte ich eine tiefe Verbindung zu Gott. Ich war es gewohnt zu beten und mit ihm zu sprechen. Viele beruflich bedingte Umzüge und wechselnde Glaubensvertreter ließen diese gewohnte Vertrautheit ins Wanken geraten.

So war es an der Zeit, den bisherigen Halt, unabhängig von äußeren Strukturen und Gegebenheiten, in mir selber zu suchen. Die Reise nach Innen begann. Sie wurde ein Weg des Loslassens und Zulassens, auf dem ich unendlich viel Unterstützung von menschlichen und geistigen Begleitern erhielt.

Heute ist mir klar, die Suche, Gott in sich zu finden, ist das einzige, was dauerhaft glücklich macht und uns Erfüllung schenkt.

„Glücklich zu Sein, ist die höchste spirituelle Aufgabe“ Agni