Aktuelle astrologische Konstellationen

Montag 17.02.20 | 19:00 - 21:30h |  € 50 |  mit Sashanta im "Home of Bliss"

Am 12. Januar fand eine große Konjunktion statt, die sich in dieser Qualität das letzte Mal im Januar 1518 ereignete:
Saturn (Gesetze, Grenzen, Strukturen, Hierarchien...- aber auch der Weg der Meisterschaft zum Gipfel der Erkenntnis) und
Pluto (Macht- und Ohnmachtsthemen, Kontrollthemen, Geheimnisse- aber auch im Einklang mit dem Rad des Lebens und der eigenen Schöpfungskraft sein)
trafen aufeinander und werden dann im Laufe des Jahres noch durch Konjunktionen
von Jupiter ergänzt (Streben nach Wahrheit, Idealen, spirituelle Ziele, Inspiration...).
In diesem Jahr öffnet sich mit dieser Konjunktion (die sich im Herbst 2020 und Frühjahr 2021 wiederholen wird – somit über ein Jahr hinaus ihre unmittelbare Wirkung entfalten wird) ein neues Zeitfenster für unsere individuelle wie auch gesellschaftliche Entwicklung -neue Lösungen können sich zeigen und entfalten - das, was zur Vergangenheit gehört und ausgedient hat, wird seine Kraft weiter verlieren und darf in den nächsten Jahren gehen.
Neuordnungen global, regional und individuell stehen an.
Wie kann diese Konjunktion von Saturn/Pluto das persönliche Leben beeinflussen und wie können wir dies für uns nutzen?

Zurück